DAT-Report 2021 Marktforschung Automobilindustrie
DAT

Thema des Monats April

Räder und Reifen

Räder und Reifen

  • Saisonaler Räderwechsel findet hauptsächlich in Werkstätten statt: Mit 52% ließ im vergangenen Jahr die Mehrheit der Pkw-Halter den Wechsel der Winter-/Sommerräder in einer Werkstatt durchführen. Dieser Anteil ist in den unterschiedlichen Altersgruppen nahezu konstant. Einzig in der Altersgruppe 60 Jahre und älter liegt dieser mit 54% etwas höher. Wer seine Räder 2021 in einer Werkstatt wechseln ließ, ging zu jeweils gut 40% in einen Marken- oder einen freien Betrieb. Das restliche Fünftel vertraute dagegen auf Reifenfachbetriebe. Interessant in diesem Zusammenhang: Werkstattkunden nutzten auch mehrheitlich (55%) das Angebot, ihre Räder dort bis zur nächsten Saison einzulagern.
  • Weniger Räderwechsel in Eigenregie: Führten vor fünf Jahren 34% der Pkw-Halter den Räderwechsel selbst durch, mühten sich 2021 nur noch 26% mit dem saisonalen Wechsel ab. Der Do-it-Yourself-Anteil ist dabei in den jüngeren Altersgruppen deutlich höher. Während in der Altersgruppe unter 29 Jahre über ein Drittel selbst Hand anlegte, sank dieser Anteil mit zunehmendem Halteralter. Am niedrigsten war der Anteil mit 17% bei den über 60-Jährigen.
  • Ganzjahresreifen zunehmend verbreitet: Der Anteil an Pkw-Haltern, die auf Ganzjahresreifen unterwegs sind, lag 2017 bei 14%. In den letzten fünf Jahren ist diese Gruppe deutlich gewachsen: 2021 waren bereits 22% auf Ganzjahresreifen unterwegs und hatten somit keinen Bedarf, diese saisonal zu wechseln. Die gesunkene Fahrleistung in Kombination mit einem geringeren Schneeaufkommen auf den Straßen können Gründe für dieses Verhalten sein. Interessant: Mit steigendem Halter-Alter steigt auch der Anteil der Ganzjahresreifenfahrer: Während nur 14% der unter 30-jährigen Pkw-Halter Ganzjahrespneus auf ihr Auto zogen, waren es in der Altersgruppe 60 Jahre und älter mit 29% fast doppelt so viele.
  • „Die Reifen sind strenggenommen das sicherheitsrelevanteste Bauteil eines Pkw. Werden diese in einem Fachbetrieb gewechselt, hat man neben der Dienstleistung auch den Vorteil, dass mit einem professionellen Blick auf das Fahrzeug geschaut wird. Eventuelle Mängel am Fahrwerk können beispielsweise bei ungleichmäßiger Abnutzung der Reifen entdeckt werden. Aber auch grundsätzlich ist es sehr sinnvoll, sein Fahrzeug einmal im Jahr auf einer Hebebühne betrachten zu lassen. Diese regelmäßigen Termine entfallen bei Ganzjahresreifen-Fahrern“, erklärt Uta Heller, Senior Project Manager für automobile Marktforschung bei der DAT.

Reifen und Räder

Ein Interview zu diesem Thema mit Uta Heller und Yorick Lowin, Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Räder und Reifen

Menu Thema des Monats

SilverDAT-Kunden

SilverDAT-Kunden können ein einzelnes Exemplar unter Angabe ihrer Kundennummer  kostenfrei bestellen.

Medienvertreter bitten wir, sich für ihre Bestellung an unternehmenskommunikation@dat.de zu wenden.

DAT-Report als Printexemplar

Den DAT-Report 2022 können Sie kostenpflichtig über den Webshop des Zentralverbandes des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) bestellen. Automobilbetriebe, die einer Innung des ZDK angehören, können diesen dort zum Vorzugspreis erwerben.

DAT-Report als PDF

Der gesamte DAT-Report 2022 ist erstmals als kostenpflichtiges PDF in deutscher Sprache erhältlich. Sie können dieses über den Webshop der DAT bestellen und direkt herunterladen.

Für die Nutzung des Shops müssen Sie sich einmalig registrieren.


DAT-Report Kurzbericht

In dem kostenfrei verfügbaren Kurzbericht finden Sie eine Reihe von Informationen und Grafiken aus dem aktuellen DAT-Report 2022.

Themen sind u. a. die weiterhin hohe Bedeutung des Automobils, die Sicht der Endverbraucher auf Elektromobilität und die Rahmenbedingungen des komplexen Autokaufs 2021.

Newsletter

Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? 
Melden Sie sich doch bei unserem Newsletter an!

Deutsche Automobil Treuhand GmbH

Hellmuth-Hirth-Straße 1
73760 Ostfildern
Germany
Service +49 (711) 45 03-130
www.dat.de

2022, Deutsche Automobil Treuhand GmbH