Grafik des Monats

SEPTEMBER

P43
Aspekte bei der Händlerwahl 2019

Für den Neuwagenkäufer spielen neben den eher emotionalen auch rationale Faktoren eine Rolle. Im Rahmen der Befragung für den DAT-Report mussten die Neuwagenkäufer verschiedene Punkte auf einer Skala von 1 „sehr wichtig“ über 2 „wichtig“ bis zu 3 „weniger wichtig“ und 4 „unwichtig“ einordnen. Grundsätzlich waren alle Kriterien sehr wichtig oder wichtig. Für die Einschätzung des Händlers sind allerdings die ersten vier Punkte herausragend: Der Händler braucht Sach- und Fachkenntnisse, man muss sich als Käufer dort informieren können, die Bedarfsanalyse und Beratungsleistung des Händlers wird sehr groß geschrieben, und der gute Ruf oder die Empfehlung anderer spielt eine sehr wichtige Rolle. Die Faktoren, die danach folgen, haben eher mit der internen Organisation des Automobilbetriebs zu tun, d.h. Probefahrtmöglichkeit, schnelle Reaktionszeiten auf Anfragen oder die angebotenen Zubehör- und Serviceangebote.

Für den Neuwagenkäufer spielen neben den eher emotionalen auch rationale Faktoren eine Rolle. Im Rahmen der Befragung für den DAT-Report mussten die Neuwagenkäufer verschiedene Punkte auf einer Skala von 1 „sehr wichtig“ über 2 „wichtig“ bis zu 3 „weniger wichtig“ und 4 „unwichtig“ einordnen. Grundsätzlich waren alle Kriterien sehr wichtig oder wichtig. Für die Einschätzung des Händlers sind allerdings die ersten vier Punkte herausragend: Der Händler braucht Sach- und Fachkenntnisse, man muss sich als Käufer dort informieren können, die Bedarfsanalyse und Beratungsleistung des Händlers wird sehr groß geschrieben, und der gute Ruf oder die Empfehlung anderer spielt eine sehr wichtige Rolle. Die Faktoren, die danach folgen, haben eher mit der internen Organisation des Automobilbetriebs zu tun, d.h. Probefahrtmöglichkeit, schnelle Reaktionszeiten auf Anfragen oder die angebotenen Zubehör- und Serviceangebote.